Termine

Termine im Dezember 2019

  • 03. Dezember: Köln
    11.45 Uhr: Vortrag „Politische Gedanken zur Ressourceneffizienz“, empto talk, The View, Kennedyufer 11, Köln
  • 03. Dezember: Witzenhausen
    19.00 Uhr: Vortrag „Klimawandel. Landwirtschaft. – kühle Lösungen in heißen Zeiten“, Nordbahnhofstraße 1a, Witzenhausen
  • 04. Dezember: Unna
    19.00 Uhr: Vortrag „Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“, VHS Unna, Ratssaal, Unna
  • 06. Dezember: Berlin
    10.00 Uhr: Bundesparteitag der SPD, Messe Berlin GmbH, CityCube, Messedamm 22, Berlin
  • 07. Dezember: Berin
    15.00 Uhr: Vortrag „Politische Gedanken zur klimagerechten Architektur und Stadtplanung“, Berlin
  • 10. Dezember: Hamburg
    17.30 Uhr: Vortrag und Podiumsdiskussion „Global denken, lokal handeln? Die UN-Klimakonferenz in Madrid, der Hamburger Klimaplan und die Konsequenzen für die Hamburger Wirtschaft“, Albert-Schäfer-Saal, Handelskammer Hamburg, Hamburg
  • 11. Dezember: Buchenbach
    15.00 Uhr: Eröffnungsreferat „Dimensionen und Ausmaß des Klimawandels: Wo stehen wir und was können wir tun?“, Studienhaus Wiesneck, Buchenbach

 

Termine im November 2019

  • 04. – 07. November: Kapstadt und Stellenbosch (Südafrika)
    Jahrestagung und Konferenz des Club of Rome
  • 08. November: Kiew (Ukraine)
    16.00 Uhr: panel discussion „How Climate Change will Change Your Business“, Kyiv International Economic Forum
  • 10. November: Wolfschlugen
    11.30 Uhr: Festrede „Politischer Martini“, mit Dr. Nils Schmid MdB, Gasthaus Rössle, Wolfschlugen
  • 11. November: Freiburg
    08.30 – 12.00 Uhr: Vorlesungen, Universität Freiburg, KG III, HS 3118
  • 12. November: Freiburg
    08.30 – 12.00 Uhr: Vorlesungen, Universität Freiburg, KG III, HS 3117
  • 13. November: Eichenau bei Fürstenfeldbruck
    16.00 Uhr: SPD-Vortrag „Klima, Friedenspolitik, Technologie – und wo hört man was von der SPD?“, Friesenhalle, Hauptstr. 60, Eichenau bei Fürstenfeldbruck;
  • 13. November: München
    20.00 Uhr: Vortrag „Wir sind dran – was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“, Raiffeisenbank München-Süd, Hubertussaal von Schloss Nymphenburg
  • 14. November: Kaiserslautern
    18.00 Uhr: Lesung und Diskussion „Wir sind dran. Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“, Technische Universität Kaiserslautern, Gebäude 42, Raum 110
  • 21. November: Kenzingen
    19.00 Uhr: Vortrag „SPD for Future“, Kenzingen
  • 25. November: Berlin
    20.00 Uhr: Vortrag „Wege zu Nachhaltigkeit und Frieden im 21. Jahrhundert“, Urania Berlin
  • 27. November: Neunburg vorm Wald
    09.00 Uhr: Vortrag „Umwelt in Not. Politische Aufgaben“, „Bodentag“, Schwarzachtalhalle, Rötzerstr. 2, Neunburg vorm Wald
  • 28. November: Freiburg
    17.30 Uhr: Vortrag „Energy, Climate, Future –  navigating through stormy waters“, Georges-Köhler-Allee 101, Technische Fakultät, Gebäude 101, Raum 01 009

 

Termine im Oktober 2019

    • 02. Oktober: Nürnberg
      19.00 Uhr: SPD Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, Vortrag „Wir sind dran“, Literaturcafé Nürnberg, Luitpoldstraße 6, Nürnberg
    • 04. – 06. Oktober: Oxford (England)
      6th Altius conference at Oxford, „The Organization of Society“, dort Vortrag „Can democracies handle the climate crisis?“, Oxford Union Debating Chamber
    • 07. Oktober: Schwäbisch Hall
      19.30 Uhr: Vortrag „Christliche Ethik und Wissenschaft“, Brenzhaus, Mauerstraße 5, Schwäbisch Hall
    • 09. Oktober: Gaobeidian (China)
      Int. Passivhaustagung, dort Vortrag „Frame Conditions for climate friendly buildings“, Gaobeidian, China
    • 11. Oktober: Berlin
      09.00 – 16.30 Uhr: VDW Jahrestagung „Die Ambivalenzen des Digitalen“, HTW – Campus Wilhelminenhof, Wilhelminenhofstraße 75A, Berlin
    • 15. Oktober: Zürich (Schweiz)
      19.30 Uhr: Vortrag „Der Club of Rome sucht nach einer neuen Aufklärung. Aber wie soll die aussehen?“, Freimaurerloge, Lindenhof Zürich
    • 16. Oktober: Denzlingen
      18.00 Uhr: Vortrag „Unser Lebensraum braucht gute Politik“, Bürgerhaus Denzlingen
    • 17. Oktober: Linz (Oberösterreich)
      15.00 – 16.00 Uhr: Vortrag „Wir sind dran! Klimaschutz ist wichtiger als nationale Egoismen“, dann Gespräch mit Andreas Obrecht, Design Center, Europaplatz 1, Linz
    • 18. Oktober: Stuttgart
      18.00 Uhr: Herbstempfang SPD-Stammheim, Vortrag „Wie schaffen wir eine sozial gerechte Klimawende?“, Schloss-Scheuer, Stuttgart
    • 19. Oktober: Rottenburg-Ergenzingen
      10.15 Uhr: Vortrag „Jetzt sind wir dran. Verantwortung älterer Menschen für die Zukunft“, Liebfrauenhöhe 5, Rottenburg-Ergenzingen
    • 21. Oktober: Freiburg
      20.00 Uhr c.t.: Podium mit Thore D. Hansen über KI und die Welt, Uni Freiburg, HS 1199, KG I, Freiburg
    • 23. Oktober: Genf (Schweiz)
      10.30 Uhr: Plenum „Getting the Licence to Operate“, Diskussion u.a. mit Prof. Bruno Oberle, World Resources Forum 2019, Centre International de Conférences, Rue de Varembé 17, Genf
    • 24. Oktober: Hannover
      18.00 Uhr: „Klimafreundliches Hannover“, für SPD-OB-Kandidat Marc Hansmann, Altes Magazin, Kestnerstraße 18
    • 26. Oktober: Mannheim
      13.00 Uhr: Symposium zum Deutschen Umweltpreis, Mannheim
    • 27. Oktober: Mannheim
      Verleihung Deutscher Umweltpreis durch Bundespräsident Steinmeier, Mannheim
    • 29. Oktober: Furtwangen
      15.30 Uhr: Lebensraum Erde: Wir brauchen Qualitäts-Innovationen für unsere Zukunft, Hochschule Furtwangen, Robert Gerwig-Platz 1