Termine

Termine im November 2018

  • 05. November: Freiburg
    8:30 Uhr: Vorlesung: „Energy Efficiency““, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGIII, Hörsaal 3117
  • 06. November: Freiburg
    8:30 Uhr: Vorlesung: „Come On!“, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Wilhelmstraße 26
  • 07. November: Tübingen
    18:00 Uhr Podiumsdiskussion: „Die Vertrauensfrage in die Politik“ Weltethos-Institut, Hintere Grabenstraße 26, 72070 Tübingen
  • 08. November: Stuttgart
    09:00 Uhr: Daimler Sustainability Dialogue, Mercedes-Benz Museum, Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart
  • 14. November: St. Georgen (Schwarzwald)
    19:00 Uhr: Eine-Welt-Projekttag des Thomas-Strittmatter-Gymnasium, Vortrag: „Nachhaltige Entwicklung“, Stadthalle St. Georgen, Im Hochwald 10, 78112 St. Georgen
  • 21. November: Berlin
    14:00 Uhr: Symposium „Freunde der offenen Gesellschaft“ zu Ehren von Prof. Klaus Töpfer, Institute for Advanced Sustainability Studies, Theatersaal der ufaFabrik Berlin, Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin
  • 24. November: Bochum
    10:00 Uhr: Symposium „Bewusstseinswandel zu einer integralen Weltsicht“, Evangelische Stadtakademie Bochum, Westring 26a, 44787 Bochum

 

Termine im Oktober 2018

  • 02. Oktober: Lobbach
    18:30 Uhr: Vortrag: „Wir sind dran“, Lobbacher Gespräche, Manfred-Sauer-Stiftung, Neurott 20, 74931 Lobbach
  • 10. Oktober: Nürnberg
    19:30 Uhr: Vortrag: „Wir sind dran“, Empfang des Stadtdekans Nürnberg Hubertus Förster, Caritas-Pirckheimer-Haus, Königsstraße 64, 90402 Nürnberg
  • 19. Oktober: Rom
    9:00 Uhr ISPRA Konferenz: „Environmental data useful for Managing policies“ Sala Capitolare, Piazza della Mineva 38, Rom
  • 22. Oktober: Wien
    18:00 Uhr: Veranstaltung: „50 Jahre – Club of Rome„, Kassensaal der Österreichischen Nationalbank, 1090 Wien, Otto-Wagner-Platz 3
  • 23. Oktober: Heidelberg
    20:00 Uhr: Geist Heidelberg 2018, Vortrag: „Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“, Deutsch-Amerikanisches Institut, Sofienstr. 12, 69115 Heidelberg
  • 24. Oktober: Lübeck
    14:45 Uhr: Vortrag: „Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“, KfW-BAK Energiekongress, Café Moskau Berlin, Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin
  • 26. Oktober: Shanghai
    16:00 Uhr: Vortrag: „Come On“, Tonji University, 281 Fu Xin Road, Shanghai
  • 29. Oktober: Freiburg
    8:30 Uhr: Vorlesung: „State of the art of renewable energy supply use“, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGIII, Hörsaal 3117
  • 30. Oktober: Freiburg
    8:30 Uhr: Vorlesung: „Storage, demand-side Management and efficient use“, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Wilhelmstraße 26, Raum 01 014

 

Termine im September 2018

  • 03. September: Saarbrücken
    19:00 Uhr: Vortrag: „Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen“, Taxi Funkhaus Halberg, Lionsclub Saarbrücken, VHS-Saal, Schlossplatz 1-15, Saarbrücken
  • 07. September: Kassel
    15:00 Uhr: Vortrag: „Wir sind dran – neue Bildung für die Umgestaltung der Zukunft“, 30-jähriges Jubiläum, Reformschule Kassel, Haus der Kirche, Wilhelm-Allee 330, Kassel
  • 08. September: Freiburg
    13:15 Uhr: Vortrag: „Klima- und Umweltschutz rücken wieder ins Zentrum des Interesses“, ifpro, Tag der Energie, Wodanhalle, Leo Wohllebstraße 4, Freiburg
  • 10. September: Bonn
    18:30 Uhr: Vortrag: „Globalisierungskrise und Finanzdiktatur – hat der Planet Erde noch eine Chance – ist unsere Politik enkeltauglich?“, Gustav-Stresemann-Institut, Langer Grabenweg 68, Bonn
  • 14./15. September: Lüneburg
    18:00 Uhr: Kurzvortrag, Cradle to Cradle Kongress, Leuphana Uni, Universitätsallee 1, 21335 Lüneburg
  • 15. September: Berlin
    15:00 Uhr: Vortrag: „Ein neues Denken ist notwendig“, Philharmonie, Hermann-Wolf-Saal in der Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin
  • 15. September: Potsdam
    19:00 Uhr: Diskussion „Wachstum global & lokal – Ernst Ulrich von Weizsäcker im Gespräch mit Mike Schubert (SPD-OB Kandidat), WIS – Wissenschaftsetage im Bildungsforum, am Kanal 47, 14467 Potsdam
  • 17. September: Emmendingen
    19:30 Uhr: Vortrag: „Eine neue Aufklärung für eine volle Welt“, ev. Gemeindehaus Emmendingen, Hebelstraße 2 a, Emmendingen
  • 18. September: Stuttgart
    19:30 Uhr: Vortrag: „Der Fußabdruck einer Generation“, Neuapostolische Kirche, Immenhofer Straße 62, Stuttgart
  • 19. September: Baden-Baden
    19:30 Uhr: Vortrag: „Klimaschutz trotz Trump“, Kulturhaus LA8, Forum Zukunft Baden-Baden, Lichtentaler Allee 8, Baden-Baden
  • 21. September: Düsseldorf
    18:00 Uhr: Vortrag: „Klimaschutz und ökologische Energiepolitik“, 20 Jahre Naturstrom AG, Hilton Hotel, Georg-Glock-Straße 20, Düsseldorf
  • 22. September: Zermatt
    15:15 Uhr: Podium: „Come on!“, Zermatt Summit, Hotel Mont Cervin, Bahnhofstrasse 31, 3920 Zermatt, Schweiz
  • 24. September: Esslingen
    19:30 Uhr: Talk: „Wir sind dran“, ECOINN Hotel, Ritterstr. 16 73728 Esslingen
  • 25. September: Ulm
    12:00 Uhr: Vortrag: „Bildung für Nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen in der Erwachsenenbildung“, VH Ulm, Kornhausplatz 5, Ulm
  • 28. September: Genf                                                                                                                               17:00 Uhr: Vortrag: „Science and Society“, Universität Genf